SmartHomeServer 2.0

Mit der neuen Firmware-Version 1.12 erweitern wir die ES-Kommunikationssysteme entscheidend im Bereich intelligenter Gebäudesteuerung.

Der integrierte SmartHomeServer wird um neue Funktionen ergänzt, die den Einsatz noch flexibler und komfortabler machen und zudem neue Möglichkeiten bieten.

Neue Funktionen des SmartHomeServer 2.0:

  • Unterstützung der SmartConnectBox (Relais und Sensoren via LAN Anbindung)
  • Unterstützung der neuen preisgünstigen Tipp-Funk-Komponenten von eltako (EnOcean-basiert)
  • Auswertung von analogen Werten
  • neue Datenpunkttypen (z.B. Temperatur, Beleuchtungsstärke, Luftfeuchtigkeit, Luftqualität, Leistung etc.)
  • Schwellwertschalter (schalten, wenn festgelegter MIN/MAX-Wert erreicht ist) mit Hysterese
  • Ereignismeldung (Fernmeldeoption) via eMail (Smarthome to Mail)
  • Verlinkung des SmartHome Bereichs mit dem TK-Teil des Systems (Ereignisse des TK-Teils werden zu "Rufsensoren", Multifunktionen werden zu "Aktoren")
  • Schalten von Anlagenfunktionen durch SmartHome-Ereignisse
  • Schalten von SmartHome-Objekten durch Anrufe
  • Schalten von SmartHome-Objekte durch Kennziffer

Was bringt das Alles?

Nachfolgend eine kleine Auflistung von Möglichkeiten...

  • Systemtelefon ST 45 / ST 45 IP als Statusdisplay
  • Anlagenfunktionen wie z.B. Umleitungen, Anrufschutz, Anklopschutz, Umleitungen, Voicebox etc. werden z.B. beim Verlassen des Hauses aktiviert
  • Verwendung eines beliebigen SH-Aktors als Zusatzklingel oder optische Rufanzeige
  • Öffnen eines Garagentors durch berechtigten Anruf
  • Wandschalter für die Raumbeleuchtung oder Präsenzmelder schaltet auch die Displaybeleuchtung des Systemtelefons
  • Multifunktion schaltet Anrufschutz zusammen mit dem Flurlicht
  • Multifunktion kann ebenfalls als Sensor der Gebäudesteuerung eingesetzt werden. Mögliche Anwendung ist die Signalisierung eines Zustands wie z.B. "Umleitung aktiv" oder "Anrufschutz" auf ein externes Statusdisplay.
  • der SmartHomeServer reagiert z.B auf sinkenden Wasserstand im Aquarium, auf zu starkem Sonnenschein oder zu schlechte Luftqualität
  • der SmartHomeServer informiert Euch per Mail über Ereignisse, wenn Ihr unterwegs seid

Wie kommt Ihr dran?
Der SmartHomeServer ist bei allen ES-Systemen dabei. Auch ohne Lizenz lassen sich alle Funktionen nutzen. Sprecht Euren Fachhändler auf das Firmware-Update der Anlage an und profitiert vom AGFEO SmartHomeServer 2.0.