SIP Provider? Echt einfach!

SIP ist das Standardprotokoll für moderne VoIP-Kommunikation über Netzwerke. Doch anders als zu ISDN Zeiten ist SIP nicht gleich SIP. Das merkt man sofort, wenn es an die Anbindung an den Telefonie-Provider geht. Dies führt schnell zu Frust und Problemen. Wir zeigen Euch, warum dies bei AGFEO ganz anders ist.

SIP ist nicht gleich SIP

Grundsätzlich ist SIP standardisiert. Dazu sind vielfältige Abstimmungen und Vereinbarungen getroffen worden, worauf im Nachgang dann sog. Request for Comments (RFC) geschrieben worden sind, die in der Regel eine begutachtete technische Spezifikation darstellen.

Der Teufel steckt jedoch im Detail.
Denn es gibt eine Vielzahl von RFCs, die ein und die selbe Funktion auf unterschiedliche Art und Weise beschreiben. Darüberhinaus lassen die RFCs auch deutlichen Spielraum in der eigentlichen technischen Umsetzung. Somit können Telefonieanbieter (sog. SIP-Provider), Telefon-Hersteller (SIP Telefon) und Telefonanlagenhersteller (SIP-Kommunikationssystem) zwar einerseits alle miteinander das selbe grundsätzliche VoIP-Protokoll unterstützen, aber trotzdem erst noch spezifische Anpassungen benötigen, um zueinander kompatibel zu sein.

Problemstellung: SIP Provider

Heute gibt es eine Vielzahl verschiedener Telefonieanbieter. Und eigentlich jeder legt "sein" SIP anders aus. Somit ist auch erstmal immer eine spezifische Anpassung notwendig, wenn man ein SIP Gerät mit einem SIP Provider koppeln will. Dazu verfügt nahezu jedes SIP Gerät über eine Vielzahl meist auch noch komplizierter Einstellungsmöglichkeiten. Was macht überhaupt was? Welche wird wirklich benötigt?

AGFEO Lösung: Automatische Anpassung

Damit unsere Kunden ihren jeweiligen SIP Telefonieanbieter möglichst komfortabel einbinden können, haben wir ein Ziel: Maximale Kompatibilität. Und dazu so einfach wie möglich.

Unsere eigenen Ingenieure erstellen in enger Zusammenarbeit mit den einzelnen SIP Providern Vorlagendateien (sog. Templates). Diese enthalten alle notwendigen Informationen und Einstellungen gemäß der Vorgaben des SIP Providers. Alle unsere AGFEO Kommunikationssysteme der ES-Serie und der AGFEO HyperVoice stellen sich somit dann immer passend auf Euren SIP Provider ein!

Aktuell sind bereits über 200 SIP Provider und -Tarife angepasst.

Einige Provider bieten mehrere SIP-Tarife oder SIP-Technologie-Plattformen an. Doch welches ist dann das passende Template?

automatische Erkennung

Jedes AGFEO Kommunikationssystem verfügt über eine automatische Erkennung des passenden Templates. Einfach in der Konfiguration die Adresse des SIP Registrars eintragen und schon schlägt die Anlage das passende Template vor.
Im nachfolgenden Einrichtungs-Video erkennt Ihr z.B. die automatische Erkennung des SIP Trunks der Deutschen Telekom.SIP Trunk Einrichtung einfach und unkompliziert AGFEO Telefonanlage PBX
Anschließend werden alle SIP Parameter des AGFEO Kommunikationssystems für den jeweiligen Provider passend eingestellt. Ihr müßt Euch daher um nichts Weiteres kümmern.

einfachste Einrichtung

Angepasste Bezeichnungstexte
Ein SIP-Zugang benötigt meist noch Anmeldedaten. Hier ist nicht immer klar, welche Feldbeschreibung des Providers nun im SIP Einrichtungsdialog einzusetzen ist. Daher ersetzen wir den Platzhaltertext der Konfigurationsfelder mit der vom Provider verwendeten Original-Bezeichnung.
Im nachfolgenden Beispiel werden z.B. die vorherigen Platzhaltertexte des Benutzer-und Authentifizierungsname Feldes durch die von der Deutschen Telekom verwendeten Originaltexte ersetzt.
SIP einfach SIP Trunk Einrichtung AGFEO PBX korrekte Credentials als Platzhalter

Providerbezogene Onlinehilfe
Und sollte es doch bei aller Einfachheit notwendig sein weitere Unterstützung zu bekommen, so habt Ihr über das kleine weiss-blaue i am Ende der Template-Auswahl zu jedem Provider noch eine spezifische Online-Hilfe mit zu diesem Provider relevanten Hilfs-Informationen.SIP einfach SIP Trunk Einrichtung AGFEO PBX korrekte Template Online Hilfe

Hierdurch ist jeder angepasste SIP Telefonieanbieter besonders schnell und einfach in einem AGFEO Kommunikationssystem einzurichten.

Dauerhaft stabil: automatisches Updateverfahren

Technik lebt vom Wandel. Dies macht auch bei den SIP-Providern nicht halt. Es ist daher nicht untypisch, wenn die Provider an ihrem VoIP-Produkt auch ab und an Einstellungen verändern.

Wenn wir durch unseren engen Austausch mit den Providern von relevanten Änderungen erfahren, die eine Umkonfiguration des AGFEO Kommunikationssystem im SIP Bereich bedingen, so überarbeiten wir rechtzeitig unsere SIP Provideranpassung im Template. Und durch den ebenfalls vorhandenen automatischen Updatemechanismus wird dies automatisch von Eurem AGFEO TK-System übernommen.
SIP einfach SIP Trunk Einrichtung AGFEO PBX korrekte automatisches Template-Update

Somit seid gewiss:
Mit einem AGFEO Kommunikationssystem ist die Inbetriebnahme eines neuen VoIP-Telefonanschlusses ganz einfach, schnell und unkompliziert
.

Über 200 angepasste Telefonieanbieter

Maximale Kompatibilität, einfach umgesetzt. Das ist unser Ziel. Und daher unterstützen wir mittlerweile über 200 verschiedene SIP Provider und -Tarife.
SIP einfach SIP Trunk Einrichtung AGFEO PBX über 200 angepasste Providertemplates in DACH
Eine Gesamtübersicht aller unserer Provideranpassungen erhaltet Ihr übrigens jederzeit auf unseren Internetseiten:
www.agfeo.de/providertemplates

Maximale Kompatibilität

200x Sicherheit
200x einfache Inbetriebnahme
200x dauerhaft stabil

AGFEO
einfach|perfekt|kommunizieren