Mehr Power in der Einstiegsklasse - Kommunikationsysteme ES 54x

Als wir im Jahr 2012 unsere bewährten AS-Telefonanlagen durch die ES-Kommunikationssysteme ergänzt haben, war VoIP noch vielfach ein Fremdwort. Telefoniert wurde zwar bereits digital, größtenteils aber noch über leitungsgebundene ISDN-Netze.

ES ist einzigartig

Damals nahezu revolutionär, sind unsere ES-Kommunikationssysteme auch heute noch immer besonders innovativ:

  • hybride Kommunikationsserver nicht nur für klassische Systemgeräte, einfache analoge oder ISDN Geräte, sondern auch für IP-Endgeräte und direkter Anschaltung an SIP Ämter
  • integrierter SmartHomeServer für KNX, EnOcean und HomeMatic
  • Wählgerätefunktion. Im Falle eines Falles nicht nur Handy-Push. Wir rufen an!
  • Serverplattform für mehrplatzfähigen CTI/UC-Client mit umfassenden Funktionen für MS Win, MacOS und Linux (private Cloud)
  • automatische Erkennung von über 100 SIP Providern und -Tarifen
  • APPs für Android und iOS
  • 19" TK-Systeme mit nur 1HE oder alternativ Wandmontage

Mehr geht immer

Unsere großen ES-Kommunikationssysteme bedienen den Bedarf bis zu 120 Endgeräten und 200 Benutzern perfekt. Im Einstiegssegment sind bisher unsere kleineren TK-Systeme vom Typ ES 512, ES 516, ES 522 und ES 522 IT zu Hause.

Als innovativer Hersteller von Telefonanlagen sehen wir aber selbst in dieser Zielgruppe des kleineren Small Office / Home Office Bereichs (SoHo) wachsenden Bedarf an mehr Power.

Mehr Power an

  • IP Kanälen
  • AIS Kanälen
  • innovativen Funktionen
  • performanterem Funktionsablauf

Genau hierfür gibt es nun eine neue Produktserie:

Willkommen in der Familie: ES 546, ES 548, ES 548 IT

Diese neuen Modelle basieren auf der Technik unserer Grossen und verfügen somit über alle Leistungsmerkmale, die unsere Großsysteme auszeichen. Zusätzlich verfügen diese bereits über die neue Firmware-Version 2.0, die mit einem ausgefeilterem Rechtemanagementsystem ebenfalls neue Funktionen bereitstellt.

Alle ES 54x Modelle verfügen über

  • max. 12 IP Kanäle (G.711)
  • max. 4 AIS Kanäle (mit optionalem AMS)
  • Gerätepool für max. 24 IP- oder Systemendgeräte

Und damit bestehende Geräte oder bei ungünstiger Verdrahtungssituation die neuen ES-Systeme problemlos eingesetzt werden können, stehen zusätzlich zu den obigen VoIP-Möglichkeiten klassische Schnittstellen zur Verfügung.

ES 546

  • 6 IP-Kanäle, erweiterbar auf 12
  • 2 DigitalPorts (je umschaltbar S0 Extern, S0 Intern, Up0)
  • 6 analoge a/b-Ports (z.B. für Faxgerät etc.)
  • Wandmontage

ES 548

  • 6 IP-Kanäle, erweiterbar auf 12
  • 2 DigitalPorts (je umschaltbar S0 Extern, S0 Intern, Up0)
  • 4 Up0-Ports (für zugehörige AGFEO Systemendgeräte)
  • 8 analoge a/b-Ports (z.B. für Faxgerät etc.)
  • Wandmontage

ES 548 IT

  • 6 IP-Kanäle, erweiterbar auf 12
  • 2 DigitalPorts (je umschaltbar S0 Extern, S0 Intern, Up0)
  • 4 Up0-Ports (für zugehörige AGFEO Systemendgeräte)
  • 8 analoge a/b-Ports (z.B. für Faxgerät etc.)
  • RackMontage in 19 Zoll und nur 1 HE

Genug POWER also - selbst bei langfristig ambitioniertem Einsatz im kleineren SoHo-Umfeld.

Erfahrt alle Details auf unserer Webseite: