"Hey Siri" - schalte mir die Umleitung ein

Sprachsteuerung schafft im SmartHome-Bereich gerade den Durchbruch. Aber sie kann auch die Bedienung von Anlagenfunktionen vereinfachen und die klassischen Wege wie Funktionstaste oder Schaltung über Software bzw. APP ergänzen. Die Apple Jünger unter uns haben seit iOS 12 mit SIRI dazu eine direkte Möglichkeit.

Bereits in einem anderen Beitrag zeigen wir die Möglichkeit der Sprachsteuerung durch ALEXA. Hierbei erfolgt die Steuerung jedoch cloudbasiert über IFTTT.com als einen zusätzlich notwendigen Dienstleister.

Mit der seit iOS 12 erhältlichen Kurzbefehle App von APPLE ist dieser indirekte und cloudbasierte Weg mit SIRI nicht mehr notwendig, da hier die Befehle im lokalen Netz direkt an das ES-Kommunikationssystem gesendet werden.

Vorteile dieser SIRI Steuerung:

  • keine Befehlsübertragung über die cloud
  • keine Veränderung am Router bzw. Firewall notwendig
  • keine Nutzung von IFTTT.com
  • direkter Zugriff vom iPhone auf das ES-System

Was wird benötigt?

  • ein Apple iPhone mit aktueller iOS Version (v12)
  • eine installierte Apple Kurzbefehle App
  • ein ES-Kommunikationssystem

Anschauungsvideo:

Der AGFEO Fachhandelspartner und SmartHome Experte Bastian Niemann von Clever 4 Home, hat die Arbeitsweise in einem erklärenden Video zusammengefasst:

Hinweis:
Ein Dank geht auch an unseren Fachhandelspartner A. Mayer von MKI-Online für die grundsätzliche Idee.