Geofencing - Funktionsumschaltung in Abhängigkeit einer Position

Stellt Euch vor, Ihr fahrt in's Büro und nur weil Ihr Euch auf das Betriebsgelände begebt, wird Euer Rufprofil "anwesend" im ES-System aktiviert. Oder Ihr verlasst Euer Ferienhaus und alle dortigen Geräte werden abgeschaltet. Magisch? Nein, Geofencing! Wir erklären Euch, wie auch Ihr dadurch profitieren könnt.

Kontrollierte Magie

Geofencing ist ein Kunstwort, das nichts anderes als einen räumlich abgetrennten Bereich beschreibt. Das Magische daran ist, dass bei Eurem Eintreten in diesen Bereich oder auch beim Verlassen eine Funktion Eures ES-Systems ausgeführt wird. Und zwar automatisch. Schaltet z.B. ohne Euer manuelles Zutun

  • Szenen des AGFEO SmartHomeServers (z.B. Licht, Heizung, Musik etc.)
  • über die AGFEO.TK-Funktion auch Anlagenfunktionen wie Schalten von Umleitung, Rufprofil, Absetzen eines Alarmanrufs (z.B. Kinderüberwachung) etc.

Die Konfiguration erfolgt über den Einstellungsdialog der AGFEO SmartHome App für iOS. Jede im AGFEO SmartHomeServer angelegte Szene läßt sich als Aktion für die Ankunft bzw. für das Verlassen des ausgewählten Bereichs eintragen. Die Logikfunktionen des SmartHome Servers lassen dabei jederzeit auch die Verknüpfung mit normalen TK-Anlagenfunktionen Eures ES-Systems zu!
AGFEO Geofencing Konfiguration SmartHome App iOS iPhone

SmartPhone-Ortung

Damit das Ganze stabil und sicher funktioniert, werden genaue Standortdaten des Smartphones benötigt. Hier hat sich das Apple iPhone als besonders geeignet gezeigt, weshalb wir nun die AGFEO SmartHome App für iOS um diese Funktion ergänzen. Die iPhone Ortungsdienste ermitteln anhand von GPS und Bluetooth (sofern verfügbar) sowie anhand der Standortdaten zahlreicher Nutzer über WLAN-Hotspots und Mobilfunkmasten den ungefähren Standort deines Geräts. Diese Funktion wird also vom iPhone eigenen Betriebssystem angeboten und ist zudem sehr stromsparend umgesetzt.

Ortungsdienste für bestimmte Apps ein- oder ausschalten

Apps können jedoch keine Standortdaten verwenden, solange sie nicht um die Erlaubnis dafür gebeten haben und diese von dir erteilt wurde.

  • Wähle am iPhone das Menü /Einstellungen/Datenschutz/Ortungsdienste aus. Vergewissere dich, dass die Ortungsdienste aktiviert sind. Scrolle zur SmartHome App von AGFEO und tippe auf die App. Wähle dort "immer" als Option, so dass der App auch im Hintergrund Zugriff auf die Ortungsdate gewährt wird.
    iOS iPhone Ortungsdienste Geofencing AGFEO SmartHome App aktivieren

Hinweisfunktion

Gerade bei der Ersteinrichtung ist es sinnvoll den genauen Bereich zu kennen. Dazu könnt Ihr Euch von der App auch optisch und falls gewüncht sogar akustisch benachrichtigen lassen, wenn Ihr in den Bereich eintretet oder verlasst. Aktiviert dazu einfach die entsprechenden Funktionen im Einstellungsdialog der SmartHome App.

AGFEO SmartHome APP im Apple App Store

Holt Euch die AGFEO SmartHome App im Apple App Store. Der Download ist kostenfrei!

Voraussetzung

Für die Nutzung ist im ES-System eine aktivierte SmartHome Lizenz notwendig. Mit der neuen ES-SmartHome 25 Lizenz gelingt der Einstieg auch besonders günstig. Für Eure Tests kann diese zudem mehrere Tage auch unverbindlich als Demo freigeschaltet werden. Weitere Hinweise haben wir im TechBlog-Beitrag zum ES-Lizenzsystem für Euch zusammengetragen.