DECT Multizelle - IP mit System

Mit der Einführung der DECT IP Basis im Jahr 2011 haben wir eine Erfolgsstory begonnen, die mittlerweile für nahezu jeden Anwendungsfall eine Lösung bietet. Mit Leistungsmerkmalen und Funktionen, die Maßstäbe setzen.

Systemfunktionen mit "AGFEO 4.0"

In Verbindung mit AGFEO ES-Kommunikationssystemen profitiert ein Anwender einer AGFEO DECT IP Lösung von bestmöglich aufeinander abgestimmten Systemmerkmalen. Und das ohne Auto-Provisioning Zwang. Die Leistungsmerkmale des AGFEO Systemgedankens werden immer zentral im ES-System verwaltet! Somit entfällt die Programmierung am Endgerät.

Wir nennen dies den AGFEO Systemgedanken 4.0

Systemfunktionen mit AGFEO ES-Telefonanlagen

Drum prüfe, wer sich ewig bindet!

DECT-Systemloesung-Funktionen-Leistungsmerkmale-AGFEO-DECT-System

  • Zugriff auf zentrale Kontakte
    Selbstverständlich kann man auf die in dem ES-System hinterlegten zentralen Kontakte auch bequem über die DECT Handteile zugreifen. Verfügt der Kontakt über weitere Rufnummerntypen (z.B. privat, mobil) können selbstverständlich auch diese vom AGFEO DECT IP Handteil genutzt werden.
  • Gleiche Kontaktbasis Tischapparat mit DECT IP Handteil
    Nutzt der Benutzer auch ein normales Systemtelefon, verfügen beide Geräte auch über den selben Kontaktbestand. Selbst private Kontakte können gleichermaßen von beiden Geräten genutzt werden - und das, trotz zentraler Pflege im ES-System.
  • Bildanzeige für Kontaktfotos
    Hat der im ES-System angelegte Kontakt ein zugeordnetes Bild (z.B. Foto oder Firmenlogo), wird dieses bei einem Anruf zur zusätzlichen Identifikation im Display (ab DECT 60 IP) automatisch mit angezeigt.
  • Bildanzeige für Türkameras
    ist in der Türkonfiguration des ES-Systems auch ein Link auf eine Kamera angegeben, wird bei einem Türruf das Türbild automatisch an den DECT IP Handteilen (ab DECT 60 IP) angezeigt.
  • Ladeschalen Event
    Viele Funktionen eines ES-Systems können auch durch einfaches Heraus- oder Zurücksetzen eines DECT IP Handteils aus bzw. in die Ladeschale automatisch geschaltet werden! Umleitung "ein" oder Lichtszene "aus", da man den Arbeitsplatz verlässt? Alles möglich!
  • Türklingel Unterstützung
    Ein spezieller Türgong dient am Handteil zur eindeutigen akustischen Unterscheidung eines Türrufes. Über eine direkte Kontexttaste im Display kann das Türrelais bequem zum Öffnen der Tür angesteuert werden - ohne spezielle Kennziffern eingeben zu müssen.
  • CTI/UC Funktionen
    alle DECT IP Endgeräte können vollumfänglich (inkl. Rückfrage, Makeln, Konferenz etc.) über unseren CTI/UC-Client oder über unseren ES-TAPI Treiber (TSP) gesteuert werden. Verfügt dabei das Endgerät über ein betriebsbereites HeadSet (Kabel/BT), so wird dieses bei einer Anwahl auch automatisch aktiviert, ohne eine Taste etc. drücken zu müssen.
  • Kontakt-Ansage
    sofern vom via Bluetooth konnektiertem HeadSet unterstützt, wird beim ankommenden Ruf der Kontaktname über Sprachausgabe wiedergegeben.
  • Voicebox-Unterstützung (MWI)
    Neben einer blinkenden LED (abschaltbar) zeigt auch ein eindeutiger Displaytext eine neue Nachricht auf der Mailbox an. Inkl. Angabe der Anzahl ungelesener Nachrichten. Der Abruf erfolgt komfortabel über das Sprachdialog-System der ES-Anlage.
  • akustische Rufunterscheidung
    Die Anrufquelle läßt sich durch verschiedene Ruftöne unterschiedlich signalisieren (z.B. intern oder externe Anrufer, akustische Kennzeichnung der Amtslinie, VIP-Anrufer, A/B/C-Kunden etc.)
  • Anzeige der Amtslinie
    Die AGFEO DECT IP Telefone zeigen die vom Anrufer gerufene Amtslinie (MSN/DDI) zur zusätzlichen Kennung an. Ist es ein gewerblicher Anrufer? Oder ein privater? Wurde die Vertriebsnummer angerufen? Die eindeutige Displayanzeige ermöglicht es sich schon vorher bestmöglich auf den Grund des Anrufs einzustellen.
  • gruppenfähige Anrufliste
    wurde ein auch bei Dir eingehender Ruf vom Kollegen angenommen? Nicht schlimm, denn Dein Handteil zeigt diesen dann nicht selbst noch als verpassten Anrufer an.
    Telekommunikation 4.0

Warum DECT und nicht WLAN?

DECT nutzt einen exklusiven Funkfrequenzbereich und spezielle technische Verfahren, um immer die bestmögliche Qualität hinsichtlich Funkversorgung (Reichweite, Stabilität) und Sprachübertragung sicherzustellen. DECT IP Endgeräte verfügen zusätzlich über besonders akkusparende Technologien, was zu einer erhöhten Laufzeit führt.

AGFEO DECT IP verbindet das Beste aus 2 Welten.
Bei der AGFEO DECT Lösung werden die DECT IP Basen über die normale Netzwerkinfrastruktur angebunden. Erst die Kommunikation zwischen den Basen und den Endgeräten wird über DECT hergestellt. Technisch werden somit die Vorteile beider Technologien bestmöglich kombiniert.

Auch heute noch ist daher eine exklusive DECT Versorgung einem shared-medium wie WLAN eindeutig vorzuziehen.
Wer nicht nur Flexibilität, sondern auch Qualität will, setzt auf DECT IP!

DECT Multizelle oder stand alone?

Ihr habt die Wahl!
Benötigt Ihr die Funkabdeckung nur in einem kleineren Bereich? Z.B. zu Hause oder in einem normalen Büroumfeld? Oder ist das zu versorgende Areal größer? Braucht Ihr viele Handteile? Und wollt Ihr die Freiheit haben während eines Telefonats durch das komplette Unternehmen unterbrechungsfrei herumzulaufen? Unsere AGFEO DECT IP Lösung bietet hierzu zwei Varianten:

  1. stand alone Lösung
    DECT Basis XS als DECT Einzellenlösung (ggf. erweiterbar um einen Repeater). Eine top-funktionale Lösung - jedoch mit u.a. räumlichen Begrenzungen.

  2. Multizell Lösung mit automatischem Aufbau
    Hierbei werden einfach mehrere DECT IP Basen im Gebäude aufgebaut und untereinander vernetzt. Als eine Art "Mesh-Funksystem". Bei AGFEO sogar vollkommen automatisch. Auch bei einem Ausfall eines DECT Senders ist somit der sichere Betrieb des restlichen Systems gewährleistet. Das System konfiguriert sich in einem solchen Fall neu. Bis zu 254 Basen arbeiten hierbei im Verbund. Und das, ohne einen DECT Manager zu benötigen!

AGFEO DECT Produktportfolio (Überblick)

Für jeden Anwender das richtige Produkt

  • 3 Basen (2 in schwarz, eine in weiss)
  • 2 Repeater (schwarz oder weiss)
  • 7 Handteile (Normalgebrauch oder Spezialanwendungen)
  • 1 Headset mit Multizellfähigkeit
    DECT Systemloesung Produktübersicht Gesamt AGFEO DECT IP System

3 Endgeräteserien

Für alle normalen Anwender:

  • DECT 33 IP der Einstieg in die Komfortdect-Welt
  • DECT 60 IP als Standardgerät für Office und Heim
  • DECT 65 IP das Robuste und Vielseitige mit Schutzklasse IP65

Für alle, die es klein und handlich mögen:
robust und ungewöhnlich - die DECT 7x Serie im Pocketformat

  • DECT 70 IP der robuste Einstieg in's Pocketformat
  • DECT 75 IP nicht nur robust, auch strahlwasserfest (IP65)
  • DECT 77 IP zus. abwaschbar und antibakteriell (ISO 22196 2nd. Edition)
  • DECT 78 IP zus. ölbeständig (ISO 2812-4: 2007)

Nicht nur für PC-Arbeitsplätze:

Endgeräte für alle Fälle (Spezialanwendungen)

  • DECT 65 IP
    das schnurlose Telefon mit eingebauter Notfallsensorik (Schutzklasse IP65)
  • DECT 75 IP
    das robuste und strahlwasserbeständige Handteil mit Bluetooth (IP65)
  • DECT 77 IP
    das abwaschbare antibakterielle für alle, die Wert auf Reinheit legen (IP65)
  • DECT 78 IP
    das ölbeständige für den harten Arbeitseinsatz (IP65)

Fazit

Die AGFEO DECT Lösungen bieten eine besonders breite Geräteauswahl. Gepaart mit Funktionen, die das professionelle Auftreten im geschäftlichen Dialog erleichtern und die tägliche Arbeit wesentlich optimieren.

Telefonierst Du noch oder setzt Du schon auf AGFEO DECT IP?

Weitere Infos?

auf unserer DECT Landingpage findet Ihr weitere Informationen... Und unsere Fachhandelspartner können Euch anhand eines Musterkoffers das System vorstellen.