AGFEO Klick - Klangdatei bei Anruf

In einem anderen Beitrag erklären wir euch die Vorteile des AGFEO Klick als TAPI Alternative für CTI-Funktionen.

Nachfolgend ein Beispielscript, das man auch unter MS Windows direkt ausprobieren kann und welches die AGFEO Klick Funktion nutzt.

Klang abspielen bei eingehenden Anruf

Aus einem anderen Beitrag kenn Ihr vielleicht schon das Beispielscript zur Ansage der Anruferrufnummer über die Sprachsynthese von MS Windows.

Über einen ähnlichen Weg ist auch das Abspielen einer WAV-Datei zur Signalisierung eines eingehenden Rufes möglich. Diese Funktion kann z.B. für ein DECT HeadSet IP in Verbindung mit einem PC-Arbeitsplatz sinnvoll sein.

Wie wird's gemacht?

Dazu ist eine Batchdatei als auszuführendes AGFEO Klick Kommando zu erstellen. Speichert dazu die nachstehenden Befehle in einer Textdatei ab und ändert die Dateiendung danach in .bat.

@Echo off

if "%1" == "called" POWERSHELL -c (New-Object Media.SoundPlayer "C:\Windows\Media\tada.wav").Play(); Start-Sleep -s 5; Exit 5

:ende
Exit 1

Nun ist ein neues Konto vom Typ AGFEO Klick im CTI/UC-Client hinzuzufügen. In den AGFEO Klick Einstellungen ist dann als auszuführendes Programm diese zuvor erstellte .bat Datei einzubinden mit %invoked_from% als einzigem (!) Parameter. Die Funktion "Automatisch zur Rufverfolgung ausführen" ist zu aktivieren.AGFEO_Klick Einrichtung Beispielscript Dashboard Klang abspielen beim Anruf
Wenn nun ein Anruf eingeht, übergibt unser CTI/UC Client den Auslösegrund an die Batchdatei und im Falle eines eingehenden Anrufs wird dann über den PC-Lautsprecher die eingebundene Klangdatei "tada.wav" für max. 5 Sekunden (Sleep-Befehl mit Wert 5) abgespielt.

weitere Optimierungen

Denkbar wäre z.B. auch, dass bei Annahme des Gespräches (=Auslösegrund "connect") auch der Lautsprecher stumm- und beim Beenden (="finished") wieder angeschaltet wird.

Übrigens,

wir freuen uns über Eure Facebook-Kommentare mit Programmierbeispielen!